LIEBREIZ – TANJA SCHMIDT • TEL 07224 / 6200999 IMPRESSUM

Der Termin für die Anprobe


Schon die Suche nach ‚Ihrem’ Braut- oder Abendkleid soll ein wunderschönes Erlebnis werden.

Bei Liebreiz sind SIE schon jetzt der Mittelpunkt. Während der vereinbarten Anprobe genießen Sie ungeteilte Aufmerksamkeit und ausführliche und individuelle Beratung in privater Wohlfühlatmosphäre. Da meine Kundinnen auf ihrer Suche nach dem Ungewöhnlichen oft weit anreisen, arbeite ich überwiegend mit Terminen.

Terminvereinbarung: täglich nach Vereinbarung

Telefon: 07224 / 6 200 999

oder über das Kontaktformular

Wenn Sie einfach nur so mal vorbei schauen wollen, können Sie dies gerne ohne Termin während der Öffnungszeiten.

Tipps für die Brautkleid-Anprobe:



Wer kommt mit?

Lassen Sie gerne eine gute Freundin, Mutter, Schwiegermutter oder eine Person, die Ihnen nahe steht, an diesem einzigartigen Erlebnis teilhaben. Ein gut gemeinter Rat: viele Köpfe, viele Meinungen. Lassen Sie sich nicht verwirren oder verunsichern. Es ist IHRE Hochzeit und SIE sollen sich wohl fühlen.


Schuhe

Ich stelle Ihnen während der Anprobe passende Hochzeitsschuhe zur Verfügung.


Was darunter?

Toll ist ein heller trägerloser BH bzw. mit abnehmbaren Trägern. Viele Brautkleider haben eingearbeitete Cups und werden ohne BH getragen. Sie denken, das hält nicht? Probieren Sie es aus.


Haare

Bei längeren Haaren bringen Sie am besten einen Haargummi oder eine Haarklammer mit, um die Haare hochstecken zu können. So haben Sie den Nacken frei und der Ausschnitt, eventuelle Trägerlösungen oder auch der passende Brautschmuck kommt besser zur Geltung.


Schminke

Sollten Sie bei der Anprobe Make-Up tragen, stelle ich Ihnen gerne zum An- und Ausziehen der Kleider eine Schminkschutzhaube zur Verfügung. So werden unschöne Make-Up-Flecken auf den edlen Stoffen verhindert. Bitte kein Make-Up auf Hals, Schultern und Dekolleté. Dezentes Augen-Make-Up ist in der Regel kein Problem.